MODUS BRUTAL

by MORPHOTRON

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €7 EUR  or more

     

1.
Morphotron 01:19
2.
Was 02:27
Kein schwanz ist so hart wie das leben nehmen ist besser als geben sich regen gibt dir deinem leben den segen ich piss dich an und erzähl dir das ist regen aufrecht und ehrlich in deinem sein erträgst du stoisch diesen pein und denkst bei dir so das glück ist mein und ich piss dich an und erzähl das ist regen lüg dich an verarsch dich selbst mach dir was vor belüg dein herz mach so weiter verdräng den schmerz und ich piss dich an und erzähl das ist regen
3.
Meine Freunde sind nicht perfekt meisten sind sie nicht sehr nett sie gehen oft nicht früh ins bett manche halten sie für den letzten dreck Meine freunde arbeiten nicht oft Hygiene ist für sie ein Fremdwort ein parr Schläger sind auch dabei und wenn sie schwul wären mir wärs einerlei Den sie fixen und sie dealen sie rufen zur gewalt auf Sie lügen, betrügen und trinken zu viel alkohol Meine freunde starben oft jung sie leben meist in verbitterund haben oft ne depression und flüchten sich in den alkohol Meine Freunde haben nicht glück bei den frauen manchmal tun sie, sie auch verhauen sind auch wirklich nicht sehr nett viele halten sie für den letzten dreck
4.
Das Gesetz 02:31
Du sollst nicht glauben, du bist wer Du sollst nicht glauben, du bist genauso viel wert wie wir. Du sollst nicht glauben, das du klüger bist als wir. Bild dir nicht ein, dass du was Besseres bist als wir. Du sollst nicht glauben, dass du mehr weißt als wie wir. Glaub blos nicht, dass du mehr wert bist als wir. Du sollst nicht glauben, dass du zu irgendetwas taugst. Du sollst nicht über uns lachen. Glaub Blos nicht, dass sich jemand für dich interresiert. Du sollst nicht glauben, dass du uns was beibringen kannst. Du sollst nicht glauben, du bist wer Du sollst nicht glauben, du hast wert Ref.; Das ist das Gesetz, die goldenen Regeln Das ist wie ihr euch vorstellt wie wir sollen Leben Das ist das Gesetz, die goldenen Regeln Das ist Punkrock, das ist unser Leben
5.
Kann es sein 02:47
Kann es sein das heute die Sonne nicht scheint Kann es sein das du denkst du bist allein Kann es sein das du glaubst das du hässlich bist und das dich ab und zu der Mut verlässt Ref. : Ganz egal wer du bist, ganz egal wo du stehst nimm dir den mut, es kostet kein Geld Es ist wie es ist Kann es sein das du heute wieder betrunken bist Weil es dich so schön vergessen lässt Kann es sein das wieder im bordstein liegst kann es sein das du wieder den gossenblues singst Ref. : Kann es sei das heute die sonne nicht scheint Kann es sein das du denkst du bist allein Kann es sein das du glaubst das du hässlich bist und das dich ab und zu der mut verlässt Kann es dein das die welt sich immer noch dreht und das du mit deinen füßen drauf stehst Kann es sein das das was ich an dir so hass ist was ich an dir mag
6.
Augen zu 03:29
Augen zu, drück ganz fest sehe nichts, spüre nichts es ist ganz nah, und alles fern die Angst kriecht in mein Gehirn Kopf der schmerzt spüre lebe Wut prallt dann ab an diesen Wänden habe Sehnsucht irgendwohin nach irgendwas habe Sehnsucht, nach Hass der Hass, der frei macht Kopf der schmerzt spüre Wände sehne Hände prallt dann ab, an diesen Wänden.
7.
Born to burn 03:30
the father says be modest and pious and he says be honest and diligent and he commands you to honor thy(your) parents but this wasn`t my way so i was born to burn i use the drugs to learn i break the law to learn i kid so peoble for my own selrealization so the father says, he says so i was born to burn Der Vater sagt sei bescheiden und fromm und er sei sagt sei ehrlich und fleißig und er befiehlt dir ehre dein Eltern Doch dies war nicht mein Weg you must born to burn
8.
Punker penner arbeitslose bänker ohne arsch in der hose rocker luden nutten zinker und die hofnugslosen trinker politiker bullen kontrolettis eurojobber sind ja soo wichtig berber nazis sozis grüne kotzen kann ich über autonome ja ja kenn sie schon sie sind weit vorn halten sich für enorm wahren oft die form sind nur menschenschrott werber makler lobiisten lieber dann doch polizisten bosse börser industrielle alles bessere(auch nur) kriminelle junkies spieler dealer ärzte wieder nochmal das allerletzte Bleibt da nur noch morphotron aber wer zum teufel kennt die schon
9.
St. Pauli 04:21
Es fing ja eigentlich ganz harmlos an Aufmaß Bolzer um die Ecke Mann Wir kickten Tag ein und Tag aus Der Asphalt schlug uns die Fresse auf Wir kriegten einfach nicht genug Die runde Kugel ließ uns nicht in ruh Wir konnten noch nicht mal richtig lesen Wussten aber schon von Abseitsregeln Bomber kalle schnitzer Klaus so hießen meine Vorbilder, zu ihnen schaute ich auf. Diese Zeiten sind schon lang lang vorbei.... Für uns ist Fußball nen einfaches Ding Nichts wie Bayern mit viel Kohle drin Wir stehen nicht auf Millionäre Und wir haben nicht Premiere Ohh St. Pauli... Weißbraun sind die Farben auf die ich steh Und nicht auf Typen der Kategorie c Es ist die liebe zum Fußball die uns vereint Und nicht der Traum von der dritten Halbzeit Am Millerntor lebt der Fußball noch Wenn Pauli führt die Stimmung kocht Dann ist kein Gegner uns zu groß Und die erste Liga nicht zu hoch. Ohh St. Pauli...
10.
Siehs es dir an, und schau nicht weg. Lass den scheiß mit "hat kein zweck" Regt euch auf werdet auch mal sauer, spende trost und schlagt mal rein. Es kann nicht immer sein sich nur um sein eigenen scheiß zu kümmern. kanns nicht mehr hören diesen mist das ihr sagt ich komme alleine klar. Ich sag dir und dann tritt kräftig in den arsch rein. Verrückte typen, frustierte leute tote köpfe, verpasste gelegenheiten scheiss darauf zurück zu schauen das hat noch nie jemanden etwas gebracht. mach die augen auf du hast zeit genug da geht mehr als du so denkst träum ein wenig und lebe danach Das hat schon immer was gebracht Siehs es dir an, und schau nicht weg. Lass den scheiß mit "hat kein zweck" Regt euch auf werdet auch mal sauer, spende trost und schlagt mal rein.
11.
Langeweile in der Stadt Die Luft steht still, davon werd ich matt Die Leute gehen stehen, hängen und schauen rum Vom rumschauen wird man dumm Wir setzen uns hin und trinken n'paar Bier Labern Scheiße, ja das können wir Von Titten,Ärschen undSchwänzen so lang Und wer weniger hat der ist jetzt dran Ihr fragt Euch wie machen die das Labern Scheiße und haben viel Spaß Harte Arbeit und viel Schweiß Denn ohne Fleiß kein Preis Drum sag ich wollt ihr können was wir tun Scheiße labern ohne zu ruhen Bier trinken von Morgens bis in den Abend Sich an ein Paar Jägis laben Und dazu noch ein Paar Körnchen trinken Knietief im cooks versinken leben immer im saus und braus untergehen im totalen rausch Ihr fragt Euch wie machen die das Labern Scheiße und haben viel Spaß Harte Arbeit und viel Schweiß Denn ohne Fleiß kein Pries Langeweile in der Stadt Die Luft steht still und ich bin Platt Die Leute schauen rum Und ich find sie immer noch so dumm Drum sag ich wollt ihr können was wir tun Scheiße labern ohne zu ruhn Bier trinken von morgens bis in den Abend Sich noch an ein Paar Jägis laben Und dazu noch ein Paar Körnchen trinken knietief im cooks versinken leben immer im saus und braus untergehen im totalen rausch Ihr fragt Euch wie machen die das Labern Scheiße und haben viel Spaß Harte Arbeit und viel Schweiss Denn ohne Fleiß kein Preis

about

Das Debutalbum "Modus Brutal" der 3 erwachsenen Hamburger Rotzlöffel ist endlich am Start! Musikalisch ist es offensichtlich inspiriert von den Punkbands früherer Tage. Nach den ersten Tracks stellt man aber bald fest, das mehr dahintersteckt. Da wird nicht einfach nur rumgeholzt sondern mit Hilfe von Dynamik und Tempowechsel dem Zuhörer ein abwechslungsreicher Strauss bunter Melodien um die Ohren gehauen! Schnulze inklusive! Zarte Töne wie bei dem Song "Augen zu" sind zwar in der Branche eher ungewöhnlich, es muss aber befürchtet werden das gerade dieser Song sich zu einem Highlight der Scheibe entwickelt. Textlich sind sie da eher weniger experimentel. Da wird geschimpft, geflucht und beleidigt. Gegen jeden und alles. Politisches Geschwafel sucht man vergeblich. Kurz gesagt: diese Jungs tun einem nichts, die wollen nur trinken!
Kurz nach Fertigstellung des Albums endschied man sich die musikalische Dosis zu erhöhen und so wurde Lars als zweiter Gitarrist eingestellt. Es bleibt abzuwarten wie sich der Vierer entwickelt, dessen Einstellung der eines Swingerclubbesuchers sehr ähnelt:
ALLES GEHT, NICHTS MUSS!

credits

released November 29, 2012

+
MORPHOTRON
Punk aus Hamburg.

Zackzack am 1. Mai 2011 zu dritt von Tim (Bass), George (Drums) und Jan (Git./Ges.) gegründet und schon ein halbes Jahr später war ein feiner Silberling namens „Modus Brutal“ unters Volk gerotzt.
Sympathisch, schrottiger Bordstein-Punk der sich außer mit schimpfen und saufen auch durchaus mal mit sozialkritischen Themen in seinen Texten auseinandersetzt. Alte Schule, geil verpackt!
Immer tief im Dispo, neben der Spur und komplett von der Rolle. Ein Jahr nach Gründung wurde unser zweiter Gitarrist Lars ganz klassisch vor einer Bar „shanghaid“ und bringt seit dem das Fass zum Überlaufen.

4 Typen, 4 Akkorde, 4 Promille.

www.morphotron.de

CD Cover und Textblatt sind da bei

license

all rights reserved

tags

about

Morphotron Hamburg, Germany

contact / help

Contact Morphotron

Streaming and
Download help

Report this album or account

If you like MODUS BRUTAL, you may also like: